Beratungsstelle

Wie läuft ein Beratung durch die SMM ab?

Für eine Beratung können Sie per Mail unter beratung@musik-medizin.ch um Kontaktnahme bitten und dazu eine Telefonnummer oder Mail-Adresse angeben. Sie werden innert ein bis zwei Werktagen kontaktiert. Die Beratungen durch die SMM kosten nichts, sind vertraulich und unverbindlich.

Telefonischer Erstkontakt via Sekretariat?

Ist für Sie ein telefonischer Erstkontakt die einzige Wahl, können Sie unser Sekretariat kontaktieren. Unser Sekretär Pascal Widmer wird Sie gerne über weitere Schritte informieren, ist allerdings nicht medizinischer Fachmann. Aus Gründen des Arztgeheimnisses sollten Sie sich im Kontakt mit ihm auf Fragen des formellen Vorgehens beschränken.

Was kann ich von einer Beratung erwarten?

Unsere Fachpersonen hören Ihnen zu, schätzen Ihre Situation und Beschwerden ein und empfehlen Ihnen gegebenenfalls weitere Abklärungen oder Behandlungen, wenn möglich in ihrer Wohnregion. Über weitere Schritte entscheiden Sie selbstbestimmt und alleine. Ihre Daten werden nicht abgespeichert und schon gar nicht weitergegeben.

Welche Bindungen hat unsere Beratungsstelle?

Die Fachleute unserer Beratungsstelle sind von allen Institutionen (Orchester, Musikhochschulen, Verbände und so weiter) unabhängig. Sie haben keine finanzielle Interessen und favorisieren auch keine Therapieformen.